logo-theatermacher-ev

logo-theatermacher-ev

Roter Vorhang, pompöse Kostüme und ein Moment vollkommener Stille

Zwei Schauspielerinnen gehen in den leeren Raum einer Bühne. Gleich fängt die Vorstellung an, aber sie haben kein Stück. Was macht eigentlich ein gutes Theaterstück aus? Die eine sucht nach dem roten Faden und will tragische Rollen spielen. Die andere besteht auf Action und will Zombies auf die Bühne bringen. Jede behauptet zu wissen, was die Leute sehen wollen. So entsteht  ein Schlagabtausch zwischen Klassik und Moderne, Theater und Film, dem unwiederbringlichen Augenblick und den Millionen Clicks auf Youtube.

Themen

Theater und neue Medien, Generationenkonflikt, Liebe und Leid, Leidenschaft und Gewalt

Geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

 > Galerie

Projektinfos

Aufführungen:

Do. 24.11.16   20 Uhr

Mi. 23.11. + Do. 24.11. jeweils 11 Uhr
(nur mit Anmeldung)

im Theater Moller Haus im Exil
Hügelstraße 75, 64283 Darmstadt

Kartentelefon:
(06151) 26540 oder 13435 

www.theatermollerhaus.de

Team

Konzept/Text:
Ingrid Pickel, Angelina Dalinger

Spiel:
Ingrid Pickel, Angelina Dalinger

Video:
Angelina Dalinger


Dramaturgische Mitarbeit:
Raphael Kassner

Ausstattung:
Nathali Grund

Lichtgestaltung:
Felix Dörnfeld